Right Here, Right Now: Google integriert Echtzeitsuche

Wie bereits im Oktober angekündigt, startet Google heute die Integration einer Echzeit Sektion auf seinen Suchergebnisseiten. Latest Results heißt der Teilbereich, auf dem Beiträge von schnelldrehenden Plattformen wie Twitter, FriendFeed, Jaiku, Identi.ca und auch von den großen Social Networks MySpace und Facebook dargestellt werden.

Auch wenn Google dafür die wichtigsten Spieler auf dem Echtzeit-Feld gewinnen konnte, lautet die Herausforderung “Relevance meets the real-time web”, wie es die Überschrift auf dem Official Google Blog treffend zum Ausdruck bringt. Die Schwierigkeit an dieser Stelle ist, für diese schnellen, dynamischen Inhalte aus disparaten Quellen blitzschnell eine vernünftige Reihenfolge (Ranking) zu generieren. Denn auch in der Echtzeitsuche rangiert das Prinizp Relevanz für Google an oberster Stelle.

Die neuen Features sind noch nicht überall sichtbar,  werden aber in den kommenden Tagen sukzessive ausgerollt. Mit diesem Link sollte es bereits jetzt funktionieren. Auf Search Engine Land gibt es eine detaillierte Besprechung. Das folgende Video vermittelt einen ersten kurzen Eindruck von der  Realtime Search auf Google.

Technorati Tags:

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s