Ist das Online Werbemodell tot?

Auf dem Revenue Bootcamp, das von Guy Kawasaki organisiert wurde und auf dem Microsoft Campus in Mountain View stattfand, diskutierten hochrangige Experten am 10. Juli 2009 über die Aussichten von Online Werbung.

Bild klicken, um zum originalen Video (Länge ca. 63:00 min) zu gelangen


Auf dem Podium versammelt waren Samir Arora, Geschäftsführer von Glam Media; Neil Chase, Vizepräsident Author Services bei Federated Media; Tim Kendall, Director Monetization bei Facebook; David Kopp, Senior Director, North American Ads von Yahoo! und Xavier Zang, zuständig für das Publisher Partner Management von Microsoft. Die Runde, moderiert von Bill Reichert (Kawasaki’s Partner bei Garage Technology Ventures), war sich – wenig überraschend – darin einig, dass immer noch gute Chancen für Wachstum bestehen.

Gibt man Online Werbung in Google News ein, werden dagegen weniger einmütige, vielmehr völlig gegensätzliche Meldungen und Einschätzungen zu diesem Thema zu Tage gefördert. Das mag vielleicht auch daran liegen, dass Online Werbung ein Sammelbegriff ist, der für sehr unterschiedliche Ausprägungen wie beispielsweise klassische Bannerwerbung, Suchmaschinenmarketing, Suchmaschinenoptimierung oder Affiliate Marketing steht und die sich gerade in Zeiten der Krise auch recht unterschiedlich entwickeln.

[via Building 43]

Technorati Tags:

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s