Google verstehen: Strategie, Erfolgsfaktoren, Geschäftsmodelle

Bis Mitte der 90er Jahre galten Suchmaschinen lediglich als nettes Beiwerk, das Geld kostet, statt welches einzubringen. Bill Gates hat bei seinem Abschied von Microsoft wehmütig eingeräumt, die Bedeutung von Suchmaschinen speziell in Kombination mit Online-Werbung nicht bzw. zu spät erkannt zu haben.

Die Standford Studenten Larry Page und Sergey Brin wollten ihre seit 1995 entwickelte innovative Suchtechnologie zunächst an etablierte Suchmaschinen verkaufen. Keine wollte sie haben. So waren die beiden gezwungen, ihre eigene Firma zu gründen. 1998 stellte Sun Gründer Andy Bechtolsheim nach einem halbstündigen Gespräch einen Scheck über 100.000 US Dollar an die neugegründete Firma Google aus. Der Rest ist Geschichte.

Der unglaubliche Aufstieg dieses Unternehmens, das dieses Jahr gerade mal sein 10jähriges Firmenjubiläum feierte, ist immer wieder Gegenstand von Betrachtungen, Diskussionen und Analysen. Das französische Beratungsunternehmen faberNovel hat vor kurzem eine vielbeachtete Präsentation unter einer CC Lizenz veröffentlicht: “Everything you always wanted to know about Google … But were afraid to ask”.

Darin werden Google’s Strategie, Erfolgsfaktoren und Geschäftsmodelle erläutert und überdies erklärt, wieso Google auch in Zeiten wirtschaftlicher Krise seine Umsätze sogar steigern kann. Ergänzend zur Präsentation gibt es auf Scribd ein Whitepaper mit dem Titel “Google’s Key Success Factors”, in dem Google’s ausschlaggebende Erfolgsfaktoren nochmal gesondert und ausführlich betrachtet werden.

Technorati Tags:

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s