Future of Media Report 2008: Wert der Medien-Industrie wird 2024 auf 5.7 Billionen Dollar steigen

Ross Dawson und sein Future Exploration Network haben im Vorfeld des diesjährigen Future of Media Summit (14./15. Juli) den Future of Media Report 2008 veröffentlicht. Die Teilnehmer des Summits erhalten die Unterlagen als Hochglanz-Broschüre. Alle anderen können auf die pdf Version zurückgreifen.

Die Kernaussage lautet: Die Größe des weltweiten Medien- und Unterhaltungsmarkts wird von 1.7 Billionen Dollar* in diesem Jahr auf 5.7 Billionen Dollar* im Jahr 2024 (auf Grundlage des gegenwärtigen Dollar-Kurses ansteigen).

Als die 7 Treiber, die diesen zukünftigen Markt formen werden, identifizierten Dawson und seine Mitarbeiter:

1. Wachsender Medienkonsum durch eine größeres Angebot

2. Damit einhergehend eine stärkere Fragmentierung

3. Partizipation und User generated Content nehmen weiter zu

4. Stärkere Personalisierbarkeit des Medienangebots erlaubt auch hoch fokussierte Werbung

5. Neue Einnahme- und Werbemodelle

6. Neue Generationen nutzen Medien anders

7. Schnelles Ansteigen der Bandbreiten

(* Im Report ist von Trillionen Dollar die Rede, die ich im Deutschen analog zu diesem Wikipedia Eintrag mit Billionen übersetzt habe.)

Technorati Tags:

About these ads

2 Gedanken zu “Future of Media Report 2008: Wert der Medien-Industrie wird 2024 auf 5.7 Billionen Dollar steigen

  1. Die Teilnehmer des Summits erhalten die Unterlagen als Hochglanz-Broschüre … ist das als Belohnung oder eher als Bestrafung zu sehen ;-)

    (… alle anderen können (dürfen) auf die pdf Version zurückgreifen)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s