Die Informations R/evolution geht weiter

Vor zwei Tagen habe ich die beiden neuen Videos von Michael Wesch bereits vorgestellt. Das interessantere von beiden „Information R/evolution“ habe ich nochmal genauer unter die (Zeit-)Lupe genommen.

In diesem Video geht es um den Wechsel von analogen, auf Papier vorliegenden Informationen zu digital gespeicherten Informationen, die damit verbundenen Veränderungen, aber auch die vielfältigen Möglichkeiten, die sich daraus ergeben. Wesch bezieht seine Inspiration aus zwei wichtigen Quellen, die im Video auch zitiert werden und deren Kernaussagen er in „Information R/evolution“ visualisiert:

1. Clay Shirky: Ontology is Overrated: Categories, Links, and Tags

2. David Weinberger: Everything Is Miscellaneous

Michael Wesch zeigt, wie schon in “Web 2.0…The Machine is Us/ing Us” , eine ganze Reihe von Web 2.0 Tools in Aktion, mit denen er die erweiterten Möglichkeiten der digitalen „Informationsverarbeitung“ gleich demonstriert, unter anderem:

  • Google Suche
  • Diigo
  • del.icio.us
  • Blogger
  • Wikipedia
  • Netvibes
  • Digg

Was ich nicht identifizieren konnte, war dieses Interface:

wesch_article

Vermutlich Wikipedia / Wikimedia. Weiß jemand genaueres?

Technorati Tags:

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s