Präsentationen ins Web stellen: 5 Dienste im Vergleich

Was Tipps und Tricks zu den Themen Software und Web Technologien angeht, ist Amit Agarwal’s Blog ‚Digitial Inspiration‘ eine der empfehlenswertesten Adressen. Da Amit scheinbar bestrebt ist, jede freie Ecke seines Blogs mit Anzeigen zu füllen, lese ich mir seine Posts lieber in der augenschonenderen Ansicht eines Feedreaders durch.

Zum Thema: Inzwischen gibt es etliche Dienste mit denen man Präsentationen online veröffentlichen kann. SlideShare dürfte der bekannteste sein. Amit vergleicht in ‚Where to Upload PowerPoint Presentations On the Web and Why?‘ den Platzhirsch mit seinen Konkurrenten Zoho Show, Scribd, SlideAware und Splashcast. Zwei interessante Möglichkeiten, die er außerhalb dieser Konkurrenz noch anbietet, sind Flickr und Picasa als Tools zum Hochladen von Präsentationen.

A propos SlideShare: Vor kurzem wurde der Service um ein nützliches Feature erweitert. Die bis dato ’stummen‘ Präsentationen mussten ohne zusätzliche Erklärungen oder Hinweise auskommen, was bei vielen nicht wirklich funktionierte.

Slidecast

Mit SlideCasting existiert jetzt die Möglichkeit, Präsentationen mit Audiofiles zu synchronisieren, sprich mit einer Tonspur zu unterlegen und somit zu einem wirklich multimedialen Erlebnis zu machen.

Technorati Tags:

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s