re:publica Konferenz in Berlin – Leben im und vom Netz

Gestern schrieb ich einen Artikel über eine der (imho) interessantesten Konferenzen weltweit unter der Überschrift „TED 2007 präsentiert: 50 bemerkenswerte Menschen„. Der Tenor war ingesamt etwas melancholisch, ist der Zugang doch ziemlich stark reglementiert und die Wahrscheinlichkeit, daran jemals teilzunehmen, äußerst gering.

Aber warum denn in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Vom 11. bis 13. April 2007 treffen sich in Berlin voraussichtlich mehr als 150 bemerkenswerte Menschen auf der Konferenz „re:publica – Leben im Netz, die von newthinking communications und Spreeblick gemeinsam veranstaltet wird. Das thematische Spektrum der Konferenz definiert sich über die Begriffe Web 2.0, Open Source und Social Media. In den Vorträgen, Diskussionen sollen die wichtigsten Aspekte der neuen Netzkultur abgedeckt werden, u.a. auch wie man als Blogger Geld verdienen kann.

Bis dato gibt es 116 feste Teilnehmer und 73 Interessenten, die noch nicht definitiv zusagen können. Zu letzteren gehöre auch ich. Wenn mich berufliche Verpflichtungen nicht davon abhalten, werde ich auf jeden Fall in der Kalkscheune vorbeischauen. Gibt es doch auf der Teilnehmerliste schon viele interessante Namen, macht die erste Version des Programms richtig neugierig. Angekündigt sind u.a. : Lawrence Lessig (tbc), Nicole Simon, Don Alphonso, Johnny Haeusler, Sascha Lobo, Jörg Kantel, Mario Sixtus, Mercedes Bunz und Markus Beckedahl.

Was: re:publica – Leben im Netz

Wann: 11. – 13. April 2007

Wo: Berlin, Kalkscheune

Weitere Infos zu Progamm und Eintrittspreisen, etc. gibt es auf dem begleitenden re:publica 07 Blog. Die Teilnehmerliste kann im Planungswiki eingesehen werden.

Technorati Tags:

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s