17 Online Video Dienste in der Übersicht

Online Video Dienste schießen wie Pilze aus dem Boden. Mit verantwortlich dafür ist sicher der durchschlagende Erfolg von Youtube, der weltweit bekanntesten Plattform für Videosharing. Einer dieser Startups ist SplashCast, die sich vor kurzem auch auf der DEMO 07 präsentierten.

SplashCast ermöglicht das Erstellen und Verbreiten von multimedialen Inhalten (Video, Musik, Photos, Text und RSS Feeds) in speziellen Kanälen („Channels“), die fortlaufend aktualisiert werden. Mit Hilfe von SplashCasts webbasiertem Mediaplayer können diese selbskreierten Kanäle auf Webseiten, Blogs oder Social Network Seiten wie MySpace abgespielt werden.

Marshall Kirkpatrick, bei SplashCast Director of Content und für die Überzeugungsarbeit in Richtung Blogosphäre zuständig, hat den dynamischen Markt für Video Plattformen unter die Lupe genommen. Sein Who’s Who in Online Video Sharing stellt 17 Anbieter in Text und Bild vor, nicht ohne gelegentliche Verweise auf die besonderen Vorzüge von SplashCast. Für alle, die nicht so tief im Thema drin sind, dennoch eine gute Gelegenheit, sich einen schnellen Überblick zu verschaffen. Mit dabei u.a.: Brightcove, Blip.tv, Metacafe, Joost, Revver und Grouper.

Technorati Tags:

Ein Gedanke zu „17 Online Video Dienste in der Übersicht

  1. Kann es sein, dass Splashcasts noch kaum auf dem deutschen Markt beachtet werden? Der Beitag ist über 1 Jahr alt und es gibt immer noch wenige deutsche Seiten, die sich mit dem Thema befassen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s