Big Brother Google?

Das Google Masterplan Video hat das Thema Google und Datenschutz wieder in den Fokus gerückt. Passend dazu ist jetzt auf Business Intelligence Lowdown ein Artikel mit dem Titel „Top 10 Big Brother Companies: Ranking the Worst Consumer Privacy Infringers“ erschienen.

Die Top 10 der Big Brother Kandiaten:

1. ChoicePoint
2. Google
3. Acxiom
4. Accenture
5. Microsoft
6. Yahoo!
7. Amazon.com
8. America Online
9. LexisNexus
10. Response Unlimited

Zu jedem der zehn Unternehmen werden die gröbsten Verstöße gegen den Datenschutz aufgeführt. Google rangiert dabei weit oben und noch vor Microsoft, Yahoo! oder Amazon.com.

Die Vorwürfe, die gegen Google ins Feld geführt werden, sind nicht gerade neu und wurden schon mehrfach erhoben, etwa in einem Wired Artikel von Ryan Singel „How to Foil Search Engine Snoops“ oder in einem Beitrag auf Search Engine Land, der Anfang des Jahres große Aufmerksamkeit erregte: „14 „Is Google Evil?“ Tipping Points since 2001″.

Beide beziehen wichtige Argumente von Google Watch, einer Website, die von Daniel Brandt 2002 initiiert wurde, um die Öffentlichkeit über Google’s Politik und Praktiken gerade im Hinblick auf Datenschutz zu informieren.

Ich denke, es ist legitim und sogar notwendig, einem Multimilliarden Dollar Unternehmen wie Google auf die Finger zu schauen. Allerdings sollte man auch die erhobenen Vorwürfe einer Prüfung unterziehen.

Danny Sullivan, der Chefredakteur von Search Engine Watch, hat bereits 2003, anläßlich Google’s Nominierung für die US Big Brother Awards, die neun häufigsten Anschuldigungen hinterfragt. Wer um eine ausgewogene Sicht der Dinge bemüht ist, sollte seinen Artikel „Google And The Big Brother Nomination“ ebenfalls lesen.

Technorati Tags:

Ein Gedanke zu „Big Brother Google?

  1. Google noch vor Microsoft – reife Leistung. Das muss man erstmal schaffen. Aber mir sind erst gestern wieder Google’s Überwachungsabsichten in den Sinn gekommen, als ich Google Earth geupdatet habe. Zwischendurch wurde man gefragt, ob man Daten an Google sendet möchte etc. Also wissen die dann auch, was ich bei Google Earth suche. (gute Terroristen-Überwachung🙂 )

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s