Web 2.0 Summit Schnipsel

Heute ist bereits der zweite Tag der von Web 2.0 Conference in Web 2.0 Summit umbenannten Veranstaltung in San Francisco. Ich hatte mir ja vorgenommen, das Ganze aus der Ferne zu beobachten. Beim Surfen auf der Konferenz Webseite bin ich in der News & Coverage Sektion auf einige interessante Meldungen gestoßen. Viele Unternehmen nutzen natürlich das starke Medieninteresse, das die Konferenz erzeugt, um Neuigkeiten zu streuen. Besonders ins Auge gestochen ist mir folgende:

Intel kündigte gestern eine Web 2.0 Business Collaboration Suite an, die sinnigerweise SuiteTwo heißen wird. Für die verschiedenen Komponenten wurden Firmen mit geballter Web 2.0 Expertise und Credibility wie Six Apart (Blogs), Socialtext (Wikis), NewsGator (RSS Reader), SimpleFeed (RSS Marketing) und SpikeSource (Open Source Lösungen) ins Boot geholt.

Auf die Frage „Why Enterprise 2.0?“ gibt es auf der Webseite des Projekts kompakte Antworten, garniert mit einem Zitat der Gartner Group:

Web 2.0 represents a fundamental shift toward a more open, flexible and participatory model for creating content, systems and business models. Its application can reduce cost, enhance adaptability and create new business opportunities.

Nebenbei: Zum gleichen Thema habe ich einen Marktreport mit dem Titel „Enterprise 2.0: Web 2.0 in Unternehmen“ verfasst, der auf CHECKpoint elearning erhältlich ist. Check it out!

Photo by James Duncan Davidson/O’Reilly Media

Technorati Tags:

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s