Zotero: Next-Generation Research

Schon im April diesen Jahres machte mich eine Ankündigung von Scott Wilson auf seinem PLE Blog neugierig. Dort wurde die Möglichkeit diskutiert, Browser wie Flock oder Firefox durch entsprechende Extensions und Plugins zu einer persönlichen Lernumgebung auszubauen. (Ebenso passend wären meines Erachtens Begriffe wie persönliches LMS oder persönliches Informations Management System.) In diesem Zusammenhang war auch die Rede von Firefox Scholar, einer geplanten Firefox Adaption für die wissenschaftliche Arbeit, ausgestattet u. a. mit speziellen Zitationsfunktionen.

Danach blieb es erstmal ganz lange ruhig, bis schließlich am 9. Oktober 2006 das Next-Generation Research Tool veröffentlicht wurde. Aus Firefox Scholar wurde allerdings in der Zwischenzeit Zotero. Es handelt sich hierbei um eine freie Open-Source Lösung, die als Extension (nur) in den neuen Firefox 2.0 integriert werden kann und nicht mit früheren Versionen kompatibel ist. Konzipiert wurde Zotero zwar in erster Linie für die Anwendung im Wissenschafts- und Hochschulbetrieb; seine Funktionen könnten aber generell für Leute interessant sein, die viel recherchieren.

Ähnlich wie Social Bookmarking Dienste à la del.icio.us untersützt Zotero das Sammeln, Verwalten, Beschreiben und Verschlagworten von Recherche Material. Zotero speichert aber nicht nur die URL, sondern darüber hinaus die kompletten bibliographischen Informationen (Autor, Titel, Veröffentlichungsdatum, etc.) Auch nicht webbasierte Quellen wie Bücher oder CDs lassen sich in die Zotero Kollektion einbinden. Weitere „kollaborative“ Features sind geplant, etwa die Möglichkeit, Sammlungen mit anderen zu teilen oder auszutauschen.

Es wird interessant sein zu sehen, wie Zotero von der akademischen Community aufgenommen wird und welche Auswirkungen das beispielsweise für einen etablierten Dienst wie CiteULike hat.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s