Google Gears erlaubt offline Nutzung von Web Anwendungen

Bei allen Vorteilen, die Web Applikationen bieten, gibt gab es doch einen offenkundigen und entscheidenden Nachteil – sie sind auf eine funktionierende Internetverbindung angewiesen.

Google hat jetzt mit Google Gears eine Open Source Browser Extension vorgestellt, die eine offline Nutzung für Web Anwendungen möglich macht. Das Plugin ist für Firefox 1.5+ und Internet Explorer 6+ erhältlich. Google Gears lässt sich sowohl auf Windows XP/Vista als auch auf Mac und Linux Rechnern installieren.

Google Reader ist die erste Google Anwendung, an der die offline Funktionalität von Google Gears demonstriert wird. Beim Öffnen des Feedreaders gibt es einen dezenten Hinweis auf die Neuerung:

GR offline new

Um den Offline Modus nutzen zu können, muss zunächst das Google Gears Plugin heruntergeladen und installiert werden.

GR offline setup

Nach dem Neustart des Browsers zeigt sich beim Öffnen des Google Readers jetzt links neben Settings das offline Icon. Jetzt ist er in der Lage, die 2000 letzten ungelesenen Posts für die offline Nutzung herunterzuladen und lokal auf dem Rechner zu speichern. Diese Kapazität müsste auch für Robert Scoble reichen, um einen Flug ohne Internetzugang zu überstehen.

GR offline icon

Google Gears ist eine von insgesamt drei Neuvorstellungen auf dem heute stattfindenden ersten Google Developer Day 2007 in Sydney. Den dort versammelten Entwicklern werden mit Google Mashup Editor und Google Maplets zwei weitere experimentelle Produkte präsentiert.

Außer Google versuchen auch andere Anbieter die Kluft zwischen on- und offline zu überbrücken. Webbasierte Dienste sind also auf dem Weg zurück zum Desktop und lassen sich in Zukunft verstärkt on- und offline! nutzen, womit (neben dem Datenschutz) eines der wichtigsten Argumente gegen Web Applikationen anfängt zu bröckeln.

Quellen und weiterführende Informationen:

O’Reilly Radar: Google releases open source toolkit for offline web apps

Google Operating System: Google Gears – Offline Functionality for Web Apps

TechCrunch: Google Gears Lets Developers Take Apps Offline

Download Squad: First Google Gears app: Offline Google Reader

Googe Developer Blog: Going offline with Google Gears

The Official Google Blog: 29 hours of code

Scobleizer: Google brings developers offline with “Gears”; new offline Reader

Technorati Tags: